Ausstellung "SVET V MALEM"

Nachstehend ein Bericht von der Ausstellung des Vereines "Svet v Malem/Kranj" in Slowenien am 13.05.2017

Hallo Modellbaufreunde!

Am Samstag fand in Kranj/Slowenien eine kleine aber feine Modellbauausstellung statt.

 

Die Modellbaufreunde des hiesigen Vereines „Svet v Malem“ organisierten wie jedes Jahr diese Ausstellung in dieser wunderschönen Stadt mit einem wunderbaren Altstadtkern.

Kennenlernen durften wir die Leute von „Svet v Malem“ auf der Ausstellung der „Die Steirer“ in Wettmanstätten wo wir uns eigentlich schon für diese Ausstellung angemeldet haben.

Andere Länder – andere Sitten auch bei Modellbau.

Es war dies eine Ausstellung so wie wir sie nicht kennen. Es gab außer den Steirern, noch einen andern Club aus Slowenien und uns keinen weiteren Club. Auch die Veranstalter präsentierten sich nur auf einen „Clubtisch“ in der Größe eines Biertisches.

Das Hauptaugenmerk liegt bei dieser Veranstaltungen beim Wettbewerb. Dafür geht es aber bei diesem ordentlich zur Sache. Am Samstag konnten bis um 11:00 Uhr die Modelle eingereicht werden. Dann erfolgt die Bewertung, um 16:00 Uhr die Siegerehrung und um 17:00 Uhr ist die ganze Sache vorbei. Ein straffes Programm das mit Bravur gemeistert wurde.

Auch interessant war das man nur einmal eine Nenngebühr zahlt und dafür so viele Modelle wie man will einreichen kann. Es reichten Modellbauer aus Kroatien, Tschechien, Slowakei, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Italien, Österreich und natürlich Slowenien Modelle zur Bewertung ein. So kam eine stattliche Anzahl von über 300 Modellen zusammen.

Ich war schon gespannt wie das abgewickelt wird und  in dieser kurzen Zeit alle Modelle bewertet werden. Auch dies wurde ohne Probleme erledigt und auch in einer neuen Art sowie ich dies noch nicht gesehen habe. Aus jeder Kategorie haben die Bewerter vorab einmal die zehn besten Modelle auf einen extra Tisch abgestellt und daraus wieder die besten fünf Modelle rausgesucht und aus denen wurde dann Gold, Silber und Bronze vergeben. Effektiv und einfach.

Die Qualität der Modelle war sehr hoch und wie immer in diesen südlichen Ländern mit einer Detailtreue und einem Finish ausgeführt wo man nur staunen konnte. Die Bilder die ich gemacht habe können dies leider nicht so wiedergeben.

Wir konnten auch mit den Modellbauvereinen aus den oben genannten Ländern Kontakt knüpfen und wenn diese Kontakte aufrecht bleiben haben wir wieder neue Modellbaufreunde kennengelernt die auch kundgetan haben zu unserer Ausstellung zu kommen. Auch eine Einladung für eine Ausstellung in Kroatien haben wir erhalten jedoch ist diese schon in zwei Wochen und somit – zumindest für mich – nicht machbar.

 

Anbei noch ein paar Bilder von dieser Ausstellung.

 

Euer Obmann

Gottfried Schachinger

© 2019 / Modellbaufreunde Ried im Innkreis