top of page

STEMOT - Tramwaymuseum Graz
15. - 16.04.2023 "Die Steirer"

STEMOT.png

Hallo Modellbaufreunde,

dieses Wochenende war es wieder mal so weit und auch die Modellbaufreunde „Die Steirer“ hatten sich wieder in den Ausstellungskalender eingereiht.

Nach dem doch auch hier einige Jahre ins Land gezogen sind seit der letzten Ausstellung hat man es gewagt in die Landeshauptstadt Graz zu übersiedeln, um einem breiteren Publikum das Hobby des Plastik- und Kartonmodellbaus näher zu bringen.

Im Grunde war die Location gut gewählt hätte das Wetter mitgespielt. Die sehr niedrigen Temperarturen an diesem Wochenende machten das alles zu einem Lotteriespiel bei dem – wenn wir es so sehen wollen - der Veranstalter einfach nicht gewinnen konnte.

Die ehrwürdigen Mauern der Remise in der eigentlich die alten Straßenbahnen untergebracht werden stellten den Rahmen für die Ausstellung dar. Ein altes Gebäude mit wenig Isolierung, sehr dicken Mauern und dementsprechenden Temperaturen die sich an beiden Tagen im einstelligen Bereich bewegten.

Trotzdem harrten die Aussteller dick vermummt und eingekleidet, als würde es zum Skifahren gehen, die zwei Tage aus. Ein Kompliment an alle die dieses Wochenende durchgehalten haben. Es wird uns allen in Erinnerung bleiben und in ein paar Jahren wird es heißen: „Wisst Ihr noch die Ausstellung in Graz – Pah da war es kalt!“

Besonders hervorheben möchte ich den Kollegen aus Slowenien der die zwei Tage mit einer kurzen Hose anwesend war. Hut ab!

Für uns war es klimatisch gesehen eine Extremerfahrung, die wir das erste Mal machten. Aber für das Wetter kann man eben nichts!

Nun zur Ausstellung:

Wie immer war die Ausstellung sehr gut organisiert und zahlreiche Aussteller, ein paar Händler sowie ein Wettbewerb machten das doch zu einer lustigen und informativen Veranstaltung. Es war schön wieder einmal alle Modellbauer aus dem „Süden“ zu treffen.

Auch Modellbauer aus anderen Ländern waren vertreten. So konnte man diese aus Polen, Slowenien, Deutschland, usw. begrüßen sowie auch die Vereine aus Österreich. Es war ein Stelldichein vieler bekannter Gesichter.

Alle Sparten waren zahlreich vertreten und wie immer in der Steiermark besonders der Papier- bzw. Kartonmodellbau. Der Wettbewerb war auch gut bestückt und im Großen und Ganzen konnte man auf der Ausstellung hochwertigen Modellbau sehen.

Der Modellbahnverein hatte auch die Pforten geöffnet in Ihrem Clublokal, das ebenfalls in diesen Gemäuern untergebracht ist.

Am Samstag hatten wir noch den Aussteller-Abend der auch sehr schön war und gekrönt wurde von einem fabelhaften Essen und einigen interessanten Gesprächen. Auch unsere Pension "GÄSTEHAUS PLANK" reiht sich in "Lieblings Unterkunft" ein! Ein Dank an Fr. Plank für die nette Aufnahme - es war wie bei Mutter"

Aus Modellbauer Sicht ein gelungenes Wochenende.

Zum Schluss eine Bitte an den Veranstalter:

Bitte nächstes Mal wieder eine Ausstellung in Wettmanstätten – einem wunderschönen – beschaulichen und netten Dörfchen mit Charakter. Die Zuschauerzahlen sind in Graz nicht anders als dort.

Ausgenommen man kann noch andere Vereine verschiedenster Sparten ins Boot holen und – wie besprochen – dadurch eine andere Location finden.

Ich bedanke mich im Namen der MBF Ried für das Wochenende und wünsche Euch alles Gute bis zum nächsten Treffen.

 

Gottfried Schachinger

MBF Ried/Obmann

PS: Bilder folgen!

2023 / GRAZ

bottom of page