STEMOT 2018 Wettmannstätten

zweite Auflage

Nachstehend ein Bericht von der STEMOT 2018 in Wettmannstätten (Steiermark) die vom 07. - 08. April 2018 in der Weststeirerhalle durchgeführt wurde.

Vergangenes Wochenende fand die zweite Auflage der STEMOT in Wettmanstetten statt. DIeses mal mit anderen Vorzeichen die durchaus positiv waren.. Hatte man im letzten Jahr noch unter der IPMS Austria die Ausstellung abgehalten so waren in diesem Jahr die Mitglieder des Modellbauvereins "Die Steirer" diejenigen die die Früchte Ihrer Arbeit ernten durften  - und SIe haben es sich verdient.

Die Ausstellung war sehr gut organisiert und nichts wurde dem Zufall überlassen. Die Steirer durften - für die Größe der Halle - sehr viele Händler und auch Aussteller aus PL, H, SK, SL, CZ und natürlich Österreich begrüßen. Man kann schon jetzt erkennen, dass diese Ausstellung noch für Höheres berufen ist - Platz dafür hat man noch. Wobei auch eine Ausstellung in einem kleineren Rahmen seinen Reiz hat.

Die Ausstellungsexponate waren bunt gemischt und es könnte sich herauskristallisieren, dass wir hier einen der größten Ausstellungsflächen für Papier- und Kartonmodellbau in Österreich in naher Zukunft finden werden. In diesem Jahr war diese Sparte sehr gut vertreten und auch viele Händler und Aussteller in dieser Sparte spiegelen meine Vermutung.

Natürlich konten wir auch eine ganze Menge an Plastikmodellbau bestaunen und ich schätze mal den Anteil zwischen den Sparten knapp 50:50.

Leider war das Ausstellungswochenende durch ein sehr gutes Wetter genau diesem zum Opfer gefallen. Nach dem dieses Wochenende wirklich das erste war um etwas im Freien zu unternehmen hielen sich die Besucherzahlen in Genzen! Schade aber dafür kann man nichts.

Für uns war es wieder eine tolle Veranstaltung und mit viel Spaß mit unseren Freunden von der Modellbaumanufaktur Linz/Land die auch im selben Hotel wie wir untergebracht waren. 

Wir danken den Modellbauverein "Die Steiere" für diese Wochenende und wünschen Ihnen für 2019 wieder einen tollen Erfolg.

 

 Im Anhang nun noch Bilder von diesem Wochenende:

© 2019 / Modellbaufreunde Ried im Innkreis